Dieser Beitrag enthält Werbung.
CBD VITAL - Ihre natürliche Alternative
CBD Selbsttests

Wasserlösliches CBD von Happy Green

wasserlösliches CBD Sport von Happy Green

Es geistert schon länger der Begriff wasserlösliches CBD auf dem Markt herum. Wirklich großartig Gedanken darüber habe ich mir nicht gemacht, da ich mir nicht vorstellen konnte, dass es etwas bewirkt. Zumal es auch noch so wenige Shops im Angebot haben. Also habe ich das immer so ein wenig auf die lange Bank geschoben. Dank Happy Green durfte ich das wasserlösliche CBD nun auf Herz und Nieren testen und ich war wirklich überrascht.


CBD Sport von Happy Green

CBD Sport von Happy Green ist speziell für Sportler entwickelt. Doch auch jeder andere Nutzer kann dieses wasserlösliche CBD einnehmen. Ich selbst bin keine Sportskanone und beschränke meine sportliche Betätigung auf ausgiebige Spaziergänge. Diese waren vor CBD nahezu unmöglich, da ich es kaum schaffte, länger als eine halbe Stunde am Stück zu laufen. Die Arthrose Schmerzen haben mir dies unmöglich gemacht.

Aus diesem Grund war ich erst etwas skeptisch. Zum einen, weil es speziell für Sportler war und zum anderen, weil die CBD Konzentration nur 1% betrug. CBD für Sportler soll ja bei der Regenerierung und beim Entspannen helfen. Ob meine Arthrose Schmerzen dadurch und durch den niedrigen Gehalt an CBD beseitigt werden konnten, glaubte ich ehrlich gesagt nicht.

Dennoch probierte ich es und zur Not hatte ich meine CBD Öle ja auch noch da. Ich ließ das CBD Öl also komplett weg und nahm nur das wasserlösliche CBD Sport, in dem auch noch ein Anteil Curcumin enthalten war. Danke hierfür an das tolle Paket von Happy Green!

CBD Paket von Happy Green
dav

Inhaltsstoffe von CBD Sport

Die Inhaltsstoffe von CBD Sport sind auf dem Fläschchen aufgedruckt. Zudem ist es vegan und zu 100% natürlich. Happy Green gibt folgende Inhaltsstoffe an:

  • 100 mg Cannabidiol
  • 500 mg Curcuminoid
  • Wasser
  • Gummi Arabicum

Curcumin ist beispielsweise bekannt dafür, dass es bei Arthrosepatienten Schmerzen lindern und die Beweglichkeit verbessern kann. In einer Studie konnte außerdem festgestellt werden, dass es keinen signifikanten Unterschied zwischen Curcumin und den Schmerzmedikamenten Ibuprofen, Glucosamin und Diclofenac gibt.

Gummi Arabicum ist das älteste bekannte Gummi und wird unter anderem in der Medizin eingesetzt. Dieses Gummi kommt von verschiedenen Akazien-Bäumen in Afrika und enthält Gerbstoffe, Flavonoide und Schleim. Es wird in der Medizin zu viralen Hauterkrankungen und zur lokalen Schmerzbehandlung genutzt. Doch auch als Verdickungsmittel, Stabilisator oder Emulgator ist Gummi Arabicum sehr beleibt. Wie auf Wikipedia zu lesen ist, würde sich der schwarze Farbstoff von Coca Cola an der Flaschenwand absetzen, wenn kein Gummi Arabicum in dem Getränk vorhanden wäre.

Geruch von CBD Sport von Happy Green

Der Geruch von CBD Sport ist etwas schwierig zu definieren. Es riecht leicht süßlich, hat aber auch einen leicht medizinischen Geruch. An sich ist der Geruch recht angenehm. Vor allem für die Nutzer, die den typischen Hanfgeruch bei CBD Ölen nicht mögen.

Farbe und Konsistenz von CBD Sport

Die Farbe hat mit einem CBD Öl nicht gemeinsames. Das wasserlösliche CBD Sport von Happy Green ist orange, da ein hoher Anteil Curcumin darin enthalten ist. Außerdem ist das wasserlösliche CBD dünnflüssig. So lässt es sich einfach dosieren und in das Getränk tropfen.

Geschmack des wasserlöslichen CBD von Happy Green

Der Geschmack ist wirklich gewöhnungsbedürftig. Allerdings werden die wasserlöslichen CBD Tropfen nicht unter die Zunge gegeben, sondern in ein Getränk eingerührt. Dies kann Wasser, Saft oder auch Tee oder Kaffee sein. Mein Favorit ist ganz klar Kaffee. Drei Tropfen im Kaffee schmeckt man so gut wie gar nicht. Im Saft, Wasser oder im Tee sind sie für meine Begriffe sehr eklig. Aber das ist natürlich Geschmackssache und muss jeder für sich herausfinden.

Damit ich euch aber sagen kann, wie der Geschmack wirklich ist, habe ich sie pur probiert. Bäh kann ich da nur sagen. Am Anfang schmecken sie leicht süß und eigentlich angenehm. Dann macht sich aber ein sehr bitterer Geschmack breit und das war wirklich nicht angenehme. Durch einen Schluck Tee konnte ich das aber wieder neutralisieren.

Dosierung von Happy Green CBD Sport

Als Dosierung gibt Happy Green an, dass 3 x täglich 3 Tropfen CBD Sport in ein Getränk geträufelt werden sollen. Ich selbst habe derzeit kaum Beschwerden mit meiner Arthrose und habe lediglich 1 x 3 Tropfen in den Kaffee gegeben. Meist um die Mittagszeit, damit sie am Abend noch wirken und ich gut schlafen kann.

Aber auch hier gilt, dass die Dosierung sehr individuell ist und diese jeder für sich herausfinden muss. Wichtig ist jedoch, dass ihr euch darüber im Klaren sein müsst, dass wasserlösliches CBD vier bis fünfmal stärker ist, als ein herkömmliches CBD Öl. Also nie zu Beginn zu viel davon nehmen.

Wirkung von CBD Sport

Also hier war ich wirklich sehr überrascht. Wie ich oben bereits schrieb, habe ich derzeit weniger Probleme mit meiner Arthrose. Daher nahm ich nur 1 x 3 bis 4 Tropfen pro Tag ein. Ich hatte keine Schmerzen, die ich in der Regel immer habe, wenn ich kein CBD nehme. Wir machen ausgiebige Spaziergänge und klar meldet sich ab und an mal ein leichter Schmerz. Dieser war aber mit der sehr geringen Dosierung nicht schlimm und wir konnten locker mehrere Kilometer laufen. Ohne CBD war mir dies definitiv nicht mehr möglich.

Einen Nachteil hat es allerdings. Wobei ich dies bei allen CBD Ölen auch hatte. Zu Beginn der Einnahme träume ich nachts sehr wirr. Manchmal weiß ich wirklich nicht, ob es real oder ein Traum ist. Sehr komisch. Aber nach rund einer Woche war es dann vorbei. Das heißt nicht, dass ich schlecht schlief in der Zeit. Eigentlich habe ich sehr gut geschlafen, wie mein Fitness Armband mit sagte. Trotzdem ist das mit dem Träumen ganz komisch. Aber wie gesagt, dass habe ich bei jedem neuen CBD Öl, welches ich ausprobiere. Geht es euch auch so?

Fazit

Trotz meiner Skepsis gegen das wasserlösliche CBD bin wirklich überrascht von der Wirkung. Natürlich ist es etwas teurer, allerdings kommt ihr damit deutlich weiter als mit einem normalen CBD Öl. Obwohl ich eine sehr geringe Dosierung hatte, war ich so gut wie beschwerdefrei und schlafen konnte ich auch sehr gut.

Der Vorteil des wasserlöslichen CBD ist auch, dass es meist mit Curcumin oder Vitaminen angereichert ist und ihr eurem Körper so noch etwas Gutes zusätzlich tun könnt. Beachtet jedoch, dass wasserlösliches CBD vier bis fünfmal so stark ist als ein normales CBD Öl. Daher ist bei der ersten Einnahme eine sehr geringe Dosis erforderlich.

Also ich bin vom wasserlöslichen CBD Sport von Happy Green eindeutig überzeugt. Damit hatte ich wirklich nicht gerechnet und ich werde definitiv auf wasserlösliches CBD umsteigen.

Nordic Oil CBD Öl
Dieser Beitrag enthält Werbung.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.