Dieser Beitrag enthält Werbung.
CBD VITAL - Ihre natürliche Alternative
Allgemein

Hanf als Nahrungsergänzungsmittel

Die Hanfpflanze ist ein toller Allrounder, da sie zahlreiche Inhaltsstoffe aufweisen kann, die den Körper positiv beeinflussen können. Neben den Cannabinoiden sind noch Vitamine, Fettsäuren sowie Terpene und Mineralstoffe enthalten. Hanf wird in zahlreichen Produkten verwendet und wird nicht nur in Kosmetik oder im Gesundheitsbereich genutzt. Hanf als Nahrungsergänzungsmittel hat zahlreiche Vorteile, die man nicht außer Acht lassen sollte.


Hemp Flour in a wooden bowl, hemp seed in a bag and on the table, hemp oil in a glass jar, hemp leaf and bread on a wooden boards background

Hanf als Nahrungsergänzungsmittel kann die Gesundheit erhalten

Fast überall ist Hanf legal, wenn es sich um Nutzhanf dreht. Hanf wird schon seit vielen Jahrtausenden für die Herstellung von Papier, Textilien oder auch Kunststoffen verwendet. Seit einiger Zeit ist Hanf auch Inhaltsstoff in Kosmetik und Nahrungsergänzungsmitteln. Hanf als Nahrungsergänzungsmittel ist jedoch auch von Vorteil und sollte unbedingt in den Alltag integriert werden.

Wie bereits in zahlreichen Studien belegt wurde, hat das Cannabinoid CBD eine positive Wirkung auf den Körper und kann verschiedene Erkrankungen und Beschwerden lindern. Auch wenn noch viele weitere Studien folgen müssen, sind bereits zahlreiche Nutzer von CBD begeistert und nutzen es für Schmerzen aller Art.

Doch gerade im Hanf sind noch viele weitere Bestandteile, weshalb Hanf als Lebensmittel täglich verzehrt werden sollte. Die Inhaltsstoffe der Hanfpflanze wirken sich positiv auf Haut und Haar aus, da beispielsweise Hanfsamen reich an ungesättigten Fettsäuren sind. Hinzu kommt noch, dass die Fettsäuren in einem optimalen Verhältnis enthalten sind und der Körper sie so sehr gut aufnehmen kann.

Dabei spielen gerade die Fettsäuren eine wichtige Rolle in der Verstoffwechslung der Nährstoffe. Und gerade in Hanf ist der Nährstoffgehalt besonders hoch. Zahlreiche Vitamine, pflanzliches Eiweiß wie auch Ballaststoffe kann die Hanfpflanze aufweisen. Diese sind nicht nur ein wichtiger Bestandteil unserer Gesundheit, sondern können auch das Wohlbefinden steigern.

Nordic Oil CBD Öl

Hanf als Nahrungsergänzungsmittel kann bei PMS lindernd wirken

Im Hanf sind verschiedene Fettsäuren enthalten, unter anderem auch die Gamma-Linolensäure. Diese dreifach ungesättigte Omega-6-Fettsäure reguliert zum einen Entzündungen und zum anderen auch die Körpertemperatur. Zudem produziert die Gamma-Linolensäure Prostaglandin E1 und beeinflusst so das Hormon Prolaktin. Forscher sind der Meinung, dass Frauen, die stark auf Hormonschwankungen reagieren, deutlich stärker unter den PMS-Symptomen leiden.

Wird Hanf als Nahrungsergänzungsmittel täglich in den Speiseplan integriert, können die Symptome des PMS gelindert werden. Hierzu zählen beispielsweise Brustschmerzen, Unterleibskrämpfe oder auch Kopfschmerzen. Doch auch Arthritis oder Allergien können gelindert werden, wenn Hanf als Nahrungsergänzungsmittel täglich verzehrt wird.

Hanfsamen und Hanföl für Haut und Haare

Hanf hat den Ruf, Entzündungen zu lindern. Insbesondere der Haut kommt dies zugute. Daher nutzen immer mehr Kosmetikhersteller Hanfsamenöl in ihren Produkten. Zudem beruhigt Hanf die irritierte Haut, fördert die Bildung neuer Zellen und fördert weiterhin die Wundheilung.

Menschen, die an Akne oder Pickel leiden, sollten Hanf als Nahrungsergänzungsmittel in den Alltag aufnehmen, um von den Inhaltsstoffen profitieren zu können. Neben den oben genannten Vorteilen hat Hanf nämlich auch den Effekt, die Talgproduktion zu regulieren und so gegen Pickel und Akne vorzugehen.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Vitamine A und D im Hanf für ein gesundes Wachstum von Nägeln und Haaren zuständig sind und die weiteren Inhaltsstoffe Haut, Nägel und Haar mit wichtigen Nährstoffen versorgen.

Wer Hanfsamen oder Hanfsamenöl in den Alltag integriert, kann somit den Körper bei der Gesundhaltung und auch Gesundung unterstützen. Die Hanfsamen eignen sich beispielsweise hervorragend im Müsli oder Smoothie oder sie werden zum Backen von leckerem Brot genutzt. Hanfsamenöl kann ebenfalls im Smoothie verwendet werden oder es wird als Basis des Dressings genutzt. Zudem kann mit Hanfsamen und Hanfsamenöl gebacken und gekocht werden, was die Verwendung sehr vielseitig macht.

Nordic Oil CBD Öl
Dieser Beitrag enthält Werbung.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.